Bei traumhaftem Wetter traf man sich um 8 Uhr in der Gartenanlage "im Züsler" zum pflücken und schneiden der Blumen und Sträucher.

Damit man die schönen Vasen damit schmücken konnte ........

Wir hoffen das es den Kirchengängern morgen gefällt und man auch sieht das viel Einsatz und Liebe darin steckt.

Ein Dank auch an unseren Mesmer Urs, der uns immer mit Rat und Tat zu Seite steht und uns auch die vielen verschiedenen Gefässe zur Verfügung stellt.

Unsere Helfer in diesem Jahr: Anni, Bea, David, Inge, Luisa, Rösle, Heidi, Carmen, Patricia, Barbara,

Paula und Jürgen haben uns ihre Kürbise zur Verfügung gestellt und Nolde hat uns die Blumen aus dem Garten zur Kirche transportiert.