Grüne Spargelsuppe mit Kräutern

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Grünspargel (ungeputzt gewogen) • 100 g Frühlingszwiebeln • 10 g Butter • 100 g Kartoffeln • 2 El Zitronensaft • 1 TL Honig • 1 Prise Ingwer, gemahlen, 1 Prise Muskatnuß, gerieben • 4 EL Kräuter, fein gehackt (Petersilie, Oregano, Basilikum, Kerbel) • 50 g Crème fraîche • 16 Kräuterblättchen zum Garnieren.

Spargel waschen, das untere Ende schälen, putzen, die Schalen und Abfälle mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und etwa 20 Minuten zugedeckt auskochen, abseihen, ausdrücken und auf 500 ml ergänzen.

Spargelköpfe und obere Abschnitte je etwa 2 cm lang abschneiden, beiseite legen, restlichen Spargel kleinschneiden. Zwiebeln in Scheiben schneiden, in Butter anschwitzen, kleingeschnittenen Spargel und Kartoffelwürfel zugeben und mit Spargelbrühe aufgießen, Zitronensaft, Meersalz und Honig zugeben, weichkochen, pürieren.


Spargelköpfe in etwa 100 ml Wasser zugedeckt bißfest dünsten, pürierte Suppe zugeben, Ingwer, Muskatnuß, gehackte Kräuter, Crème fraîche unterrühren, erhitzen und abschmecken, mit Kräuterblättchen servieren.

 

(Rolli's Lieblingssuppe)